Ansprechpartner
Dr. Roman Bertenrath
Leiter Gutachten und Analysen
Tel: +49 221 4 98 18 05
E-Mail:

  Ansprechpartner
Dr. Thorsten Lang
Leiter Empirie und Befragungen
Tel: +49 221 4 98 17 26
E-Mail:

  Ansprechpartner
Hanno Kempermann
Themenfeldleiter Regionalanalyse
Tel: +49 221 4 98 18 63
E-Mail:

  Ansprechpartner
Ralf Wiegand
Leiter Netzwerke und Transfer
Tel: +49 221 4 98 18 49
E-Mail:

  Ansprechpartner
Henning Uiterwyk
Leiter Geschäftsstelle eCl@ss e.V.
Tel: +49 221 4 98 18 11
E-Mail:

Geschäftsfelder der IW Consult GmbH

Wir als Tochtergesellschaft des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln sind Spezialisten für praxisorientierte Studien mit wissenschaftlichem Hintergrund.

    Unsere Geschäftsfelder im Überblick:
  • Gutachten und Analysen: "Wissen schafft mehr Wert" - Wir analysieren und beurteilen wirtschaftspolitische Maßnahmen, einzelne Branchen und Regionen. Wir messen und bewerten die Folgekosten von Gesetzen und beobachten den Strukturwandel sowie Zukunftstrends. Hierbei greifen wir auf eine breite Methodenkompetenz zurück und orientieren uns stets am aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung. Auf Basis eigener Erhebungen und amtlicher Statistiken zeigen wir Handlungsoptionen auf und erarbeiten praxisnahe Lösungsvorschläge.

  • Empirie und Befragungen: "Wir stellen die richtigen Fragen" - Ob Zukunftspanel, Personalpanel, Zeitarbeitsindex oder Unternehmervotum – für unsere repräsentativen Umfragen können wir auf jahrelange Erfahrungen in der empirischen Wirtschaftsforschung und auf mehr als eine Million aktuelle Unternehmensdaten zurückgreifen. Dank eigener Untersuchungspanels und der Kooperation mit ausgewählten Partnern können wir unseren Kunden einen ebenso schnellen wie individuellen und kompetenten Service bieten.

  • Regionalanalysen - Politik, Verbände und Unternehmen wollen wissen, ob ihre Region im Standortwettbewerb erfolgreich aufgestellt ist und wie Entwicklungsszenarien aussehen könnten. Wir bieten für Gemeinden, Kreise oder Bundesländer eine klare Analyse sowie Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen an.

  • Netzwerke und Transfer: "Sensibilisierung und praxisorientierte Umsetzung" - Wir arbeiten bereichsübergreifend und bringen auch komplexe Themenstellungen in die Öffentlichkeit. Praxisrelevanz zeichnet uns dabei aus. Internetportale und Webinare gehören genauso zu unserem Instrumentarium wie klassische Öffentlichkeitsarbeit. Wir tragen mit unserer Transferarbeit zur Transparenz, Sensibilisierung und Problemlösung unterschiedlichster Fragestellungen bei. Dabei steuern wir verschiedene Netzwerke und nutzen deren Synergien.

  • eCl@ss: "Unternehmen verbinden - Ordnung schaffen" - eCl@ss ist der weltweite Standard, der Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette einheitlich klassifiziert und beschreibt. Als gemeinsame Sprache im elektronischen Geschäftsverkehr sorgt eCl@ss für mehr Effizienz der internen und der unternehmensübergreifenden Prozesse. Der eCl@ss e. V. ist ein Industrieverbund, der sich zum Ziel gesetzt hat, den eCl@ss Standard zu entwickeln und international zu verbreiten. Die Geschäftsstelle des eCl@ss e. V. ist seit Beginn in der IW Consult angesiedelt.